Funkamateure am Borgfelder Sommerfest – Wümme Zeitung

Eine QSL-Karte aus feinstem Bütten

Funkamateure zeigen beim Borgfelder Sommerfest die Macht der Wellen

Borgfeld. Internationaler Besuch in einem kleinen Hobbyraum in Borgfeld – ein Russe, ein Grieche aus Rhodos, ein Spanier und sogar jemand aus der Bremer Neustadt, aber alle nur akustisch anwesend. Wenn Matthias Renken die vielen Geräte anschaltet, die zu seiner Funkausrüstung gehören, kann er zu Hause alle Sprachen der Welt hören. Beim Borgfelder Sommerfest werden das auch die Gäste können, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Funkamateure am Borgfelder Sommerfest

Den kompletten Artikel finden Sie hier:

Wümmezeitung_Artikel_20170610